20220519 190751 klein

Endlich war es soweit. Nach schier endlosen Lieferverzögerungen w/ Pandemie und Krieg konnte der spendenfinanzierte neue AED (Automatischer Externer Defibrillator oder kurz „Defi“) am 19.05. nun endlich seiner Bestimmung zugeführt werden. Im Rahmen des technischen Dienstes wurde der Defi vom Feuerwehrverein an die Kommandanten übergeben und steht seitdem zur Lebensrettung zur Verfügung. Wie unverzichtbar diese Geräte sind hat sich erst kürzlich wieder herausgestellt, als bei einem Notfall Anfang Juni die FFW Sachsen unter Einsatz des Defis sowie der professionellen Herz-Lungen-Wiederbelebung einem Menschen das Leben retten konnte.

Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei folgenden Unterstützern und Spendern bedanken die die Beschaffung dieses Gerätes ermöglicht haben: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt, Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach, Stiftung Vereinigte Sparkassen Stadt und Landkreis Ansbach, Eaton J., Gärtner K. und C., Girlich R., Huber B., Paul S. und Th., Rosenhauer G., Vogelhuber S.

Schuh Martin, 1. Vorsitzender

20220417 205849kBei kühlem aber ansonsten besten Wetterbedingungen Mitte April konnten wir heuer nach der Pandemie endlich wieder unser traditionelles Osterfeuer durchführen. Wie wertvoll solche soziale Veranstaltungen sind hat uns die Rekordkulisse an Besuchern gezeigt. Viele Familien mit Kindern fanden den Weg zum Ortsrand von Sachsen um beim Entzünden des Feuers dabei zu sein. Während die Erwachsenen sich anschließend mit Fleischkäsbrötchen kräftigten, war die Feuerstelle zum Stockbrotbacken von unseren jungen Gästen stets dicht umlagert und es war eine Freude zu sehen wie die mehr oder minder gebräunten Stockbrote zuhauf in den hungrigen Mägen der Kleinen verschwanden. Nachdem der Wettergott heuer sehr gut gelaunt war harrten die letzten Gäste bis Mitternacht bei diesem tollen Event aus. Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Helfern, Sponsoren und unseren Lieferanten für Essen und Getränke sowie der Gemeinde Sachsen für die tolle Unterstützung und freuen uns schon auf`s nächste Osterfeuer in 2023.

2022 05 10 18h49 33

Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Jungs und Mädels von der Jugendfeuerwehr die uns mit fasst allen ihren Mitgliedern tatkräftig unterstützt und so zum Gelingen dieser Veranstaltung maßgeblich beigetragen haben.

 

Ihr Freiwillige Feuerwehr Sachsen

WhatsApp Image 2022 04 11 at 11.17.59

Am 01.10. fand die Jahreshauptversammlung der FFW Sachsen im Gasthaus Landisch statt. Nach den Grußworten von Bürgermeister Meyer und dem neuen Kreisbrandmeister, Christian Loy, gab der 1. Vorsitzende, Martin Schuh,  seinen Rechenschaftsbericht über die coronabedingt nur wenigen Aktivitäten des vergangenen Jahres ab und richtete seinen Ausblick auf die Planungen für 2022 in der Hoffnung nach Ende der Pandemie wieder weitgehend ohne Einschränkungen agieren zu können. Auch hob er die finanzielle Unterstützung der aktiven Wehr mit rund € 6.000 durch den FW-Verein hervor. Der Feuerwehrverein zählt dzt. 155 Mitglieder. Desweiteren bedankte sich der Vorsitzende bei allen Unterstützern, Spendern und Sponsoren der Feuerwehr Sachsen sowie bei seinem Vorstandskollegium.

Der 1. Kdt. Michael Peschel konnte in seinem Rückblick über das abgelaufene Jahr von 29 Einsätzen berichten, wobei der überwiegende Teil die technische Hilfeleistungen (18) betraf, die Wehr jedoch auch zu 11 Brand- und sonstigen Einsätzen gerufen wurde. Die Anzahl der aktiven FW-Mitglieder beläuft sich dzt. auf 37 Erwachsene und 11 Jugendliche. 14 FW-Dienstleistende, die auch als "Helfer vor Ort" (HvO) Dienst tun wurden im vergangenen Jahr zu zahlreichen Notfällen gerufen was umso höher zu bewerten ist da sich das Rote Kreuz derzeit überhaupt nicht mehr am Dienstgeschehen des HvO beteiligt. Als Herausforderung für 2022 nannte der 1. Kdt. die Planung und Umsetzung des neuen Feuerwehrgerätehauses sowie die Anschaffung eines weiteren Großfahrzeugs. Abschließend bedankte er sich bei allen Feuerwehrdienstleistenden für Ihren Einsatz, auch in den schwierigen Corona-Zeiten sowie bei der Gemeinde und allen Sponsoren für die Unterstützung der Wehr.

Der Jugendwart Holger Röschinger berichtete, dass die Jugendfeuerwehr derzeit aus 11 Mitgliedern besteht wovon 5 aus der Kinderfeuerwehr in die Jugend gewechselt und 3 Jugendliche in die aktive Wehr übergetreten sind; 3 Jugendliche haben das 16 Lebensjahr vollendet und können somit in begrenztem Umfang an Einsätzen teilnehmen (keine Verkehrsabsicherung, keine Autobahn- und Nachteinsätze). Im Jahr 2020 konnten coronabedingt nur 6 Übungen abgehalten werden.

Schatzmeister Johannes Summer gab den Kassenbericht den Mitgliedern zur Kenntnis. Nachdem die ordnungsgemäße Finanzführung den Mitgliedern durch den Kassenprüfer Cenk Yüksel bestätigt wurde, erfolgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft.

Als weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Nachwuchsarbeit der FFW Sachsen wurde im vergangenen Jahr eine Kinderfeuerwehr gegründet. Herr Steffen Rössler gab einen kurzen Überblick über die bis dahin durchgeführten Aktivitäten bei denen die dzt. 18 Kinder spielerisch an die Feuerwehr herangeführt werden. Als künftige Themenpunkte wären z.B. die Übung am Brandsimulator und ein Fackellauf zu nennen.

Als Höhepunkt der Versammlung standen die Ehrungen von verdienten Vereinsmitgliedern im Mittelpunkt. Hierbei konnte bei Diana Klingen die Ehrung mit silberner Ehrennadel, Urkunde und einem Weinpräsent für 25 Jahre Mitgliedschaft vorgenommen werden. Für 50-jährige Mitgliedschaft in den Reihen der Wehr wurden Hans Geyer ebenfalls mit Urkunde und Weinpräsent gewürdigt. Die Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft für Dieter Steinbauer wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

In der abschließenden Diskussions- und Gesprächsrunde vertiefte BGM Meyer nochmals den aktuellen Sachstand zur Planung, Ausschreibung und angedachten Baubeginn für das neue Gerätehaus. Ebenso informierte er die Mitglieder über die Genehmigung des Förderantrags für das neue Großfahrzeug. Zusätzlich sicherte BGM Meyer die nochmalige Prüfung zu, ob in 2022 wieder ein Osterfeuer am Osterfeuerplatz an der Umgehungsstraße durchgeführt werden kann.

Ehrung 2021