RauchmelderübergabeDie Freiwillige Feuerwehr Sachsen b. Ansbach besuchte in den letzten Tagen alle neu eingezogenen Mitbürger im Neubaugebiet. Neben Informationen über die Freiwillige Feuerwehr, übereichte 1. Vorstand Martin Schuh ein Willkommensgeschenk in Form eines Rauchmelders.

1. Kommandant Heinrich Bierlein informierte über die Gefahren die von Brandrauch ausgehen, denn: „ Brandtote sind Rauchtote!“

Weitere Informationen über Rauchmelder finden Sie unter „Rauchmelder-Lebensretter.de“ oder bei Ihrer Freiwilligen Feuerwehr.

Wir möchten auch in Zukunft unseren neuen Mitbürger persönlich begrüßen und sie über die Möglichkeiten zur Mitarbeit in Ihrer Freiwilligen Feuerwehr informieren.

Gerne stehen wir Ihnen auch für weitere Informationen zur Verfügung.

Heinrich Bierlein

Tel.:09827/7309

www.ffwsachsen.de

Unsere letzten Einsätze

THL
28.04.2020 um 14:36 Uhr Verkehrsunfall mit gemeldetem ...
in ST2223 - Ortseinfahrt Sachsen
Einsatzfoto Verkehrsunfall mit gemeldetem ...
THL
25.03.2020 um 09:56 Uhr Auslaufender Kraftstoff aus ...
in A6
Einsatzfoto Auslaufender Kraftstoff aus ...

Nächste Termine

Kalender der FFW Sachsen b. Ansbach
  

DRK-Blutspendetermine

Sie sehen Blutspendetermine vom 05.06.2020 bis zum 04.12.2020

DWD Wetterwarnungen

UnwetterwarnkarteWaldbrandgefahrenindexGraslandfeuer-Index
   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Login Form

Presseportal.de - Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

31. Mai 2020

Presseportal.de: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) (Newsroom)

Feuerwehr-Magazin

31. Mai 2020

Deutschlands auflagenstärkste Fachzeitschrift für Feuerwehrleute!
  • Neues Sonderheft zu Feuerwehrhäusern
    Bremen – In dieser Woche haben wir die kompletten Daten für unser neues Sonderheft “Rund um das Feuerwehrhaus” an die Druckerei abgeliefert. Pünktlich! Trotz der aktuellen Corona-Pandemie und trotz einer Umfangserweiterung um...
  • Sterne-Restaurant in Flammen
    Baiersbronn (BW) – Bei Nacht gerät das Restaurant eines Hotels in Baiersbronn (BW) in Brand. Für die Feuerwehr ist es schwierig, an die Flammen im Dachgeschoss des verwinkelten, 230 Jahre alten Gebäudes heranzukommen. Trotzdem können die...
  • Einsatzkräfte mit Steinen beworfen
    Dietzenbach (HE) –  Am frühen Freitagmorgen sind Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in Dietzenbach (Kreis Offenbach) ausgerückt. Vor Ort wurden sie von mehreren Unbekannten mit Steinen beworfen. Die Polizei vermutet einen geplanten...