img Brandschutzwoche1 2012img Brandschutzwoche2 2012Im Rahmen der Feuerwehraktionswoche 2012 organisierte die Freiwillige Feuerwehr Alberndorf/Steinbach die diesjährige Alarmübung. Angenommen wurde ein Waldbrand mit vermisste Person. Für den ersten Löschangriff wurde das Löschwasser aus den Löschfahrzeugen und aus Güllefässern entnommen. Zur Sicherstellung der Wasserversorgung, wurde eine Schlauchleitung zur Rezat verlegt. Länge über 500 Meter!

Als zweite Löschwasser quelle wurde ein 300 Meter entfernter Hydrant angezapft.

Die vermiste Person wurde nach kurzer Zeit gefunden und gerettet. Insgesamt waren ca. 80 Feuerwehrler aus allen Ortsteilen der Gemeinde Sachsen an der Übung beteiligt. 

2. Bürgermeister Hermann Bauer dankte allen Anwesenden für ihren Einsatz, im vergangenen Jahr. Kreisbrandmeister Alfred Popp aus Lichtenau lobte die gute Zusammenarbeit.

Login Form