Nach dem im Juli dieses Jahres erfolgten Rücktritts unseres 1. Kommandanten Heinrich Bierlein, musste innerhalb einer gesetzlich vorgeschriebenen Frist von drei Monaten ein Nachfolger aus den Reihen der aktiven Feuerwehrdienstleistenden im Wahlverfahren bestimmt werden.

Deshalb fiel am Freitag den 21.09.18, im Rahmen einer außerordentlichen Aktivenversammlung, die Wahl auf Axel Vogelhuber als neuen 1. Kommandanten, sowie auf Jan Kolar, der neben dem bereits im Amt befindlichen Tobias Schock als zweiter, gleichberechtigter Stellvertreter eine neue Funktion innerhalb der Wehr begleiten wird.

Beide Neugewählte sind langjährige Mitglieder der aktiven Wehr und bereits mit Führungsaufgaben vertraut.

Kommandantenwahl

von links:   Axel Vogelhuber, Jan Kolar, Hans Bodächtel (2. BGM)

 

Unsere letzten Einsätze

Brandeinsatz
21.04.2019 um 18:00 Uhr Ausrichtung des Osterfeuers ...
in Sachsen, Ortsumgehung
Brandeinsatz
15.04.2019 um 09:19 Uhr Entstehungsbrand an einem PKW
in Sachsen, Im Tal
Einsatzfoto Entstehungsbrand an einem PKW

Nächste Termine

DWD Wetterwarnungen

UnwetterwarnkarteWaldbrandgefahrenindexGraslandfeuer-Index
   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Login für Mitglieder

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Presseportal.de - Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

23. April 2019

Presseportal.de: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) (Newsroom)

Feuerwehr-Magazin

23. April 2019

Deutschlands auflagenstärkste Fachzeitschrift für Feuerwehrleute!
  • “Feuerschutzpolizei”: Feuerwehr im Nationalsozialismus
    Durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten änderte sich nicht nur die Struktur der Feuerwehren grundlegend. Auch das Erscheinungsbild der Einsatzfahrzeuge von Berufs- und freiwilligen Feuerwehren änderte sich von Rot in Tannengrün. ...
  • Silozug begräbt zwei Pkw unter sich
    Gevelsberg (NW) – Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Gevelsberg am Mittwoch um 14.30 Uhr gerufen. In der Straße Am Sinnerhoop war ein Silozug beim Entladen umgekippt. Vor Ort bot sich den Feuerwehrleuten ein dramatisches Bild. Der...
  • Busunglück auf Madeira: 29 Tote
    Funchal (Portugal) – Am Mittwoch (17. April) gegen 18.30 Uhr Ortszeit kam ein vollbesetzter Reisebus bei der Ortschaft Canico auf der portugiesischen Insel Madeira von der Fahrbahn ab. Das mit 57 Personen besetzte Fahrzeug stürzte mehrere...