So das Thema der diesjährigen Übung zur Feuerwehraktionswoche. Am Freitag den 16.09.2016 wurde die Feuerwehr Sachsen zu einer Alarmübung an der Bahnlinie Treuchtlingen-Würzburg in Höhe der unteren Walkmühle alarmiert. Ein Lokführer hatte einen Böschungsbrand bemerkt und meldete dies der DB Notfallleitstelle. Herr Lennert von der der DB Netz AG übernahm die Aufgabe des Lokführers und war anschließend als Notfallmanager Ansprechpartner für die Feuerwehren. Ziel der Übung war, es die Meldewege der Bahn und die Zusammenarbeit mit dem Notfallmanger zu testen. Kurz vor der Einführung des Netzbetriebes Digitalfunk wollten wir auch diesen nochmals ausführlich zu üben. Vor Ort wurde das Löschgruppenfahrzeug als Angriffsfahrzeug eingesetzt. Es wurden durch die Feuerwehr Sachsen 3 C-Rohre vorgenommen um somit den virtuellen Bahndammbrand einzudämmen.

Während dessen baute die Feuerwehr Brodswinden und die Ortsteilwehren aus Neukirchen-Hirschbronn, Volkersdorf-Rutzendorf und Ratzenwinden eine Wasserversorgung auf. Die Wasserversorgung wurde durch Wasserentnahme aus einem Weiher, einem Bach und durch Pendelverkehr durch Güllefässer gesichert. Es war eine Wasserförderung über lange Schlauchleitungen notwendig. Insgesamt wurden ca. 60 B-Schläuche (1200 Meter) und 25 C-Schläuche bei der Übung verwendet. Im Einsatz waren 2 B-Rohre und 10 C-Rohre. Insgesamt haben 75 Feuerwehrfrauen und Männer an der Übung teilgenommen. Vor Ort war außerdem die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung des Landkreises Ansbach.

Eingesetzte Fahrzeuge: 1 LF8, 1 LF 16/12, 2 MZF, 1 LF 20 KATS, 3 TSA und 2 Güllefässer

Unsere letzten Einsätze

Medizinischer Notfall
25.08.2020 um 20:25 Uhr Medizinischer Notfall
in Sachsen, Eichenstraße
Medizinischer Notfall
14.08.2020 um 10:50 Uhr Medizinischer Notfall
in Sachsen, Am Sportplatz

Nächste Termine

Kalender der FFW Sachsen b. Ansbach
  

DRK-Blutspendetermine

Sie sehen Blutspendetermine vom 02.10.2020 bis zum 04.12.2020

DWD Wetterwarnungen

UnwetterwarnkarteWaldbrandgefahrenindexGraslandfeuer-Index
   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Login Form

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Feuerwehr-Magazin

21. September 2020

Deutschlands auflagenstärkste Fachzeitschrift für Feuerwehrleute!
  • Fachwerkhaus teilweise eingestürzt
    Backnang (BW) – Am Samstag gegen 12 Uhr meldeten mehrere Zeugen telefonisch bei der Polizei eine Rauchentwicklung in Backnang (Rems-Murr-Kreis). In der Eduard-Breuninger-Straße bemerkte die alarmierte Polizeistreife,  dass der...
  • Löschzug Vluyn: HLF 20 mit Besonderheiten
    Neukirchen-Vluyn (NW) – Das neue HLF 20 des Löschzuges Vluyn (NW) der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn ist besonders umfangreich ausgestattet: Standheizung, Richtungsanzeiger in der Kabine, Rundum-Kamera, Pump & Roll sowie elek­trische...
  • Von wegen abgehängt
    Aus technischer Sicht ist der Müller Safety Trailer (MST) ein großer Lkw-Anhänger, der Nutzlasten von 7,3 bis 14,3 Tonnen transportieren kann. Zum Beladen verfügt er über eine hydraulische Auffahrrampe, die mittels Bordstrom verfahren werden...